Arzt & Therapeut

Wie sicher ist die Videosprechstunde auf Zumedu?
Zumedu erfüllt die strengen Anforderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) für Anbieter von ärztlichen Videosprechstunden. Unsere SSL verschlüsselte Seite bietet Ihnen End-zu-End verschlüsselte Videosprechstunden mit höchsten Sicherheitsstandards für alle Teilnehmer.
Für welche Patienten eignet sich die Videosprechstunde?
Die Videosprechstunde bietet besonders hohen Nutzen für Patienten in ländlichen Regionen, Eltern mit Kleinkindern, Selbstständige und körperlich eingeschränkte Patienten. Die Nutzung ist dabei für alle Teilnehmer stets freiwillig. Als Arzt oder Therapeut entscheiden Sie ebenfalls selbst, welcher Patient für die Videosprechstunde geeignet ist.
Wer trägt die Kosten der Videokonferenz?
Die Kosten, von lediglich fünf Euro pro Videosprechstunde mit dem eigenen Arzt, trägt der Patient. Somit ist unsere Gebühr oftmals niedriger, als die Anfahrtskosten in die Praxis.

Als Arzt, Psychologe und Therapeut steht Ihnen die Videosprechstunde kostenfrei zur Verfügung. Psychologen und Therapeuten bestimmen die Höhe ihres Honorars selbst. Die Zumedu Gebühr bleibt unabhängig von Dauer des Gesprächs konstant.
Wie kann die Videosprechstunde abgerechnet werden?
Patienten zahlen je Videokonferenz lediglich 5,- EUR für die Nutzung der Zumedu Dienstleistung. Je nach Krankenkasse können Ihnen diese Kosten erstattet werden. Fragen Sie am besten Ihre Krankenkasse direkt, ob Sie die Kosten für Zumedu übernehmen.
Was passiert, wenn die Videosprechstunde nicht abgerechnet werden kann?
Kein Problem. Unsere Ärzte bekommen auch in Fällen ohne Abrechnungsziffer die Zumedu Videosprechstunde kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Videosprechstunde kann daher, unabhängig von Indikationen, immer zum Einsatz kommen, wenn es für den Patienten von Vorteil ist.
Wie lade ich meine Patienten zur Videosprechstunde ein?
Sie können Ihren Patienten einen Link für die jeweilige Videosprechstunde bereitstellen oder mit deren Einwilligung direkt über die Zumedu Plattform eine Einladung versenden. Patienten, die sich bereits auf Zumedu angemeldet haben, können sich online mit Ihnen verbinden und in Ihrem Online Kalender Termine anfragen.
Kann ich den Online Kalender auch für reguläre Termine verwenden?
Ja. Der Online Kalender kann neben der Videosprechstunde für die reguläre Terminbuchung in der Praxis, Hausbesuche, etc. verwendet werden.
Muss ich einen Vertrag mit Zumedu abschließen, um die Videosprechstunde zu nutzen?
Nein. Die Videosprechstunde und der verbundene Online Terminkalender werden Ihnen kostenfrei und ohne Vertragsbindung zur Verfügung gestellt.

Patient

Wie kann ich mit meinem Arzt einen Termin buchen?
Registrieren Sie sich am besten kostenfrei auf Zumedu und nutzen Sie unser volles Serviceangebot. So können Sie zusätzlich bei Ihrem Arzt online Rezpte anfordern, den Apothekenservice oder die Online Psychotherapie nutzen. Alternativ kann Ihr Arzt Ihnen einen Link zur Videosprechstunde bereitstellen. Diesen müssen Sie kurz vor dem Online Termin anklicken, um zur Videosprechstunde zu gelangen.
Was passiert, wenn mein Arzt nicht bei Zumedu angemeldet ist?
Zumedu ist in jeder Arztpraxis kostenfrei verfügbar. Sollte Ihr Arzt noch nicht angemeldet sein, dann sprechen Sie ihn am besten direkt an.
Wieso kann ich nur Termine bei Ärzten buchen, bei denen ich bereits in Behandlung bin?
Das Fernbehandlungsverbot verbietet die ausschließliche online Kommunikation zwischen Arzt und Patient, sofern sie noch nie diesem beim Arzt persönlich waren. Erstgespräche und Zweitmeinungen, ohne persönliche Vorstellung zählen ebenfalls zu den Fällen, in denen Ärzte keine konkreten Behandlungsempfehlungen online erteilen können.
Wer übernimmt die Kosten der Videokonferenz?
Patienten zahlen eine geringe Gebühr je Nutzung der Videosprechstunde. Die Kosten sind in der Regel geringer als die Anfahrtskosten und der verbundene Zeitaufwand, der Ihnen sonst entstehen würde. Weitere Zumedu Dienste wie die online Rezeptanforderung sind für Sie kostenfrei.
Erhalte ich eine Aufzeichnung meiner Videokonferenz?
Das Aufzeichnen der Videosprechstunde ist für alle Teilnehmer strikt untersagt. Aufgrund der End-zu-End Verbindung zwischen Ihrem Arzt und Ihnen, kann Zumedu die Gespräche dabei weder mithören noch aufzeichnen.
Wie fordere ich ein Rezept bei meinem Arzt an und wie sende ich es in meine Apotheke.
Zunächst registrieren Sie sich kostenfrei bei Zumedu. In unserer Arztliste wählen Sie Ihren behandelnden Arzt aus. Dieser wird Sie, als seinen Patienten, bestätigen. Ab dann, können Sie online um Rezepterneuerungen bitten. Sobald Sie das Rezept vorliegen haben, können Sie eine Kopie an Ihre örtliche Apotheke weiterleiten. Im Idealfall liefert Ihre Apotheke daraufhin Ihr Medikament aus.
Welche Apotheken sind auf Zumedu?
Zumedu ist in jeder örtlichen Apotheke verfügbar und die Nutzung des Dienstes kostenfrei. Ist Ihr Apotheker noch nicht dabei, dann sprechen Sie ihn an.